Praxis für Physikalische Therapie und
Krankengymnastik Leander Weis
Öffnungszeiten:
Mo — Do Fr
8:30 bis 12:00
14:30 bis 18:00
sowie nach Vereinbarung
Praxis Leander Weis
⇐ Zurück zu 'Behandlung'

| KG-PNF

Bei der KG-PNF wird das Zusammenspiel von Muskeln und Nerven wiederhergestellt und verbessert.
PNF steht für "Propriorezeptive Neuromuskulaere Fazilitation".

Die Behandlungsmethode wird bei Unfallverletzungen, Rehabilitation nach Operationen und bei neurologischen Erkrankungen angewandt. Nach Schlaganfällen oder Schädelhirnverletzungen, bei Multipler Sklerose, Morbus Parkinson und Querschnittslähmung lassen sich mit dieser Therapieform Erfolge erzielen.

Die PNF-Therapie regt Rezeptoren gezielt an und aktiviert sie; so hilft sie Menschen mit Störungen des Bewegungs- oder Stützapparates, sich sicher, selbstständig und schmerzfrei zu bewegen.


©2012 Tristan Weis. Alle Rechte vorbehalten. | Offene Inhalte von Wikipedia, Fontsquirrel und Lightbox2 | Für eine otimale Darstellung wird Google Chrome oder Mozilla Firefox empfohlen.