Praxis für Physikalische Therapie und
Krankengymnastik Leander Weis
Öffnungszeiten:
Mo — Do Fr
8:30 bis 12:00
14:30 bis 18:00
sowie nach Vereinbarung
Praxis Leander Weis
⇐ Zurück zu 'Behandlung'

| Craniosacrale Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie findet ihren Platz zwischen energetischen und manuellen Behandlungsformen. Sie bildet die Verbindung zwischen körperlicher Therapie sowie energetisch-emotionalem Ausgleich.

Der Name dieser Behandlung bezeichnet die Rückenmarksflüssigkeit (Liquor), die sich zwischen dem Schädel (Cranium) und dem Kreuzbein (Sacrum) befindet. Die Therapie fokussiert auf die Beeinflussung der rhythmischen Bewegungen eben dieser Flüssigkeit, welche das Zentralnervensystem des Menschen umfließt.

Die verschiedenen durch Nähte miteinander verbundenen Teile des Schädels befinden sich ständig in Bewegung, verursacht durch die Bewegung der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Der Therapeut kann durch gezielte Einwirkung Störungen dieser Bewegungen entgegenwirken und indirekt auch Membranen innerhalb des Schädels, sowie die harte Hirnhaut beeinflussen.

Das Vorgehen kann physische Funktionseinschränkungen, sowie seelische Leiden lösen.

©2012 Tristan Weis. Alle Rechte vorbehalten. | Offene Inhalte von Wikipedia, Fontsquirrel und Lightbox2 | Für eine otimale Darstellung wird Google Chrome oder Mozilla Firefox empfohlen.